Radsportabteilung der Warendorfer Sportunion startet mit Sommertraining

Die Radsportabteilung der Warendorfer Sportunion startet am letzten Dienstag im Mai (31.5.) mit ihrem Sommertraining. “Wir haben uns zum Ziel gesetzt im Leistungs- und Breitensport auf dem Rennrad qualifiziertes Training anzubieten”, so der Abteilungsvorsitzende Bernd Köster.

Mit Raphael Keller wurde ein Trainer gewonnen, der über umfangreiche Erfahrung im Rennradsport verfügt. Bis vor drei Jahren war Raphael Keller in der Bundesliga der Triathleten aktiv. In diesen Ligen wird in Gruppen Rad gefahren, anders als beim normalen Triathlon.

Es ist ein ausgewogenes Programm zusammengestellt worden. Beginnend mit einer Kennenlernausfahrt über 40km findet über den ganzen Juni Dienstags das Training statt. “In diesem Monat sollen die Grundlagen für die Ausfahrten im Sommer und Herbst gelegt werden, daher gibt es auch zwei weitere Trainingseinheiten am 04. und 18. Juni um 10:00 Uhr,” unterstreicht Raphael Keller. Danach geht es mit zwei Technikeinheiten “Auf die richtige Technik kommt es an” und “Durch Köpfchen Vorsprung” in die technischen Grundlagen.

“Nach dem die Grundlagen gelegt sind, geht es in die Umsetzung bei Trittfrequenz und taktischen Wechseln”, so Raphael Keller weiter. Der Juni wird dann abgeschlossen mit Intervall- und Kraftausdauertraining.

Danach werden bei gemeinsamen Ausfahrten die erlernten Trainingstechniken umgesetzt. Mindestens einmal im Monat in der Saison gibt es Peaktrainingseinheiten, bei denen bekannte Techniken wiederholt und neue Anreize gesetzt werden. Im Juli wird diese am Dienstag den 19. statt finden.

Natürlich wird Wladislaw Neufeld auch im Juni mit uns jeden Mittwoch die Kraftgrundlagen weiter ausbauen. Wie immer ist um acht Uhr abends das Ausgleichstraining. Beide Trainer stimmen sich für ein optimales Ergebnis ab.

“Wir wollen den Warendorfer Rennradfahrern hiermit ein interessantens Angebot machen, das Teilnehmern innerhalb und außerhalb der Abteilung offen steht”, so Bernd Köster abschließend. Natürlich wollen wir auch neue Mitglieder gewinnen ansprechen?. Rennradsport macht in der Gruppe mehr Spaß und mit dem passenden Training beugt man auch Schädigungen vor.

Die Termine sind der 31. Mai 19:00, 4. Juni 10:00, 7. Juni 19:00, 14. Juni 19:00, 18. Juni 10:00, 21. Juni 19:00 und 28. Juni 19:00. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Hallenbad Warendorf, in der Nähe des Sportlerheims der Warendorfer Sportunion.

Terminübersicht

Dienstag, 31.5. “Kennenlernrunde”

2 Stunden ~40km

  • Ausfahrt mit Caféstop

Samstag, 4.6. “Auf die RICHTIGE Technik kommt es an!”

1 Stunde Technikblock

  • Slalomparcours
    Partnerübungen

1 Stunde ~25km Runde um Warendorf

Dienstag, 7.6. “Durch Köpfchen Vorsprung”

1 Stunde Technikblock

  • Belgischer Kreisel
  • Windschatten nutzen
  • Antritte und Tempowechsel

1 Stunde ~25km lockere Ausfahrt

Dienstag, 14.6. “Auf die Grundlage kommt es an”

2 Stunden ~50km Ausfahrt

  • Trittfrequenztraining
  • Gruppenfahren

Samstag, 18.6. “Im Puls bleiben”

2 Stunden ~50km Ausfahrt

  • Taktische Wechsel
  • Welliges Terrain nutzen

Dienstag, 21.6. “Schnell werden”

2 Stunden ~60km Ausfahrt

  • Intervalle

Dienstag, 28.6. “Kraftausdauer, aber Gesund”

2,5 Stunden ~40km Ausfahrt (Malepartus)

  • Bergfahren
  • Abweichender Treffpunkt: Warendorfer Landweg 3, 49219 Glandorf

Dienstag, 5.7. “Auf und Ab”

2 Stunden ~60km Ausfahrt, wellig

  • verschiedene Trainingsbereiche
  • Trainingstipps

 

Weitere Termine im August, September, Oktober, evtl. November

Termine: Radsport

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen